Rechtliches

Global Privacy and Cookie Policy

Arlon Graphics LLC mit Hauptsitz in 200 Boysenberry Lane, Placentia, CA 92870, USA, möchte, dass Sie wissen, wie wir Ihre persönlichen Daten, die wir von Ihnen erhalten, verwenden, erfassen, verwenden, offenlegen, übertragen und speichern, wenn Sie unsere Website besuchen oder anderweitig unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen.

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, welche personenbezogenen Daten (einschließlich Personal Identifiable Information - PII - wie in den USA definiert) von Arlon Graphics LLC und ihren Niederlassungen und verbundenen Unternehmen (zusammen "ARLON") gesammelt werden, wie und warum wir sie erfassen und wie wir uns bemühen, sie zu schützen. "Personenbezogene Daten" sind Informationen, anhand derer Sie persönlich identifiziert werden können. Bevor Sie persönliche Daten über unsere Website (ARLON.com = "Site") oder einen unserer Dienste übermitteln, lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch. DURCH DIE NUTZUNG ODER DEN ZUGRIFF AUF DIE WEBSITE ODER UNSERE DIENSTLEISTUNGEN BESTÄTIGEN SIE, DASS SIE DIE IN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE BESCHRIEBENEN VERHALTENSWEISEN UND RICHTLINIEN AKZEPTIEREN UND EINVERSTANDEN SIND. WENN SIE NICHT EINVERSTANDEN SIND, BENUTZEN SIE ODER VERWENDEN SIE NICHT DIE WEBSITE ODER UNSERE DIENSTE. Die Site wird in den Vereinigten Staaten von Amerika unterhalten.

Betroffene EU / EWR-Länder: Bitte beachten Sie unsere hiernach folgenden Datenschutzhinweise der Datenschutz-Grundverordnung ("DSGVO"). Im Falle eines Widerspruchs zwischen dieser globalen Datenschutzrichtlinie und der DSGVO, gilt die DSGVO.

1. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln

a) Personenbezogene Daten, die auf unserer Website gesammelt werden, und die Verwendung von "Cookies"

ARLON verarbeitet über die Site personenbezogene Daten, die Sie ARLON freiwillig zur Verfügung stellen, und uns ausdrücklich mitteilen, wer Sie sind, wie Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Firmenname, Ihre Adresse oder Telefonnummer oder andere persönliche Informationen lauten, die Sie mit ARLON teilen für die Zwecke wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben, wie z.B. die Bearbeitung Ihrer Bestellung und Kundenservice. ARLON kann Ihre Kontaktinformationen verwenden, um technische Support-bezogene Serviceinformationen zu liefern. Wir verwenden Ihre IP-Adresse, um Probleme mit unserem Server zu diagnostizieren und unsere Website zu verwalten. Ihre IP-Adresse wird verwendet, um Sie zu identifizieren und umfassende statistische Informationen zu sammeln. IP-Adressen werden auch verwendet, um einen Prüfpfad für den Fall einer versuchten illegalen Nutzung der Website sowie zum Schutz vor Spamming bereitzustellen.

Bei den meisten Internetbrowsern können Sie die Art der von uns verwendeten Cookies von Ihrer Computerfestplatte löschen, unsere Cookies blockieren oder eine Warnung erhalten, bevor unser Cookie gespeichert wird. Bitte beachten Sie jedoch, dass Ihre Aktionen im Zusammenhang mit solchen Funktionen die Website und die Dienste beeinträchtigen können, die Website und die Dienste aber weiterhin genutzt werden können.

b) Andere Websites

Andere Websites, die möglicherweise von/zu der Site verlinkt sind, können andere Richtlinien haben. Diese Links zu anderen Websites implizieren keine Zugehörigkeit oder Befürwortung einer verlinkten Website. Sie sollten die Richtlinien auf diesen anderen Websites überprüfen, um ihre Richtlinien und Vorgehensweisen zu verstehen. ARLON übernimmt keine Haftung für Dritte, die gemäß dieser Datenschutzrichtlinie Informationen erhalten oder Informationen gesammelt haben, die gemäß dieser Datenschutzrichtlinie zulässig sind (z. B. Werbetreibende, die Cookies von Drittanbietern verwenden).

c) Neue Produktangebote / Werbe-E-Mails

Wir senden Ihnen keine Werbe-E-Mails, wenn Sie nicht ausdrücklich darum gebeten haben. Wenn Sie Werbe-E-Mails von ARLON erhalten möchten, bitten wir Sie, ARLON Ihre E-Mail-Adresse mitzuteilen. Wenn Sie sich zu einem beliebigen Zeitpunkt nach dem Abonnieren von E-Mail-Werbeaktionen abmelden möchten, antworten Sie bitte auf ARLON mit dem Wort "unsubscribe" in der Betreffzeile Ihrer E-Mail (Abmeldung).

d) Kundenanfragen

Wir sammeln auch Kundeninformationen von Kunden, die bei Anfragen unseren Kundendienst anrufen. Diese personenbezogenen Daten werden auch im Lead-Management-System eines Drittanbieters und in einer Vermessungssoftware gespeichert, die von einem Dritten als ARLON-Dienstanbieter gehostet wird, aber nicht offengelegt oder auf andere Weise Dritten zugänglich gemacht werden.

2. Offenlegung und Weitergabe Ihrer persönlichen Daten

a) Teilen mit Dritten

Wir verkaufen Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an Dritte für deren Marketingzwecke. Ihre persönlichen Daten können jedoch von uns im normalen Geschäftsablauf weitergegeben werden, indem wir Kunden Waren und Dienstleistungen zur Verfügung stellen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Drittanbieter. Wir gewähren unseren Werbetreibenden keinen Zugriff auf Ihre persönlichen Daten. Für EU-personenbezogene Daten, die im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie verarbeitet werden, hat ARLON mit diesen Dritten Vereinbarungen getroffen oder wird Vereinbarungen treffen, um ein angemessenes Datenschutzniveau gemäß der DSGVO (EU-Verordnung 2016/679) zu gewährleisten.

b) Teilen mit Mitarbeitern, Auftragnehmern, Dienstleistern usw.

Die persönlichen Daten, die in dieser Datenschutzrichtlinie behandelt werden, können mit bestimmten Mitarbeitern, Auftragnehmern, anderen Unternehmen, die ARLON Dienstleistungen erbringen, und mit verbundenen Unternehmen von ARLON, die diese Informationen für die in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke benötigen, ausgetauscht werden. Einige dieser Mitarbeiter, Auftragnehmer, Dienstleister und verbundene Organisationen können sich außerhalb Ihres Heimatlandes befinden. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung und Übertragung der personenbezogenen Daten wie oben beschrieben einverstanden und dass die Daten von ARLON und diesen Dritten für Kundensupportzwecke verwendet werden können, einschließlich der Beantwortung von Kundenanfragen, Angeboten ähnlicher Produkte, und mit Ihnen bezüglich Ihrer Zufriedenheit mit Ihrer Bestellung zu kommunizieren.

Darüber hinaus können ARLON und seine Auftragnehmer und Dienstleister Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten für:

  • Die Anpassung, Analyse, Anpassung und Verbesserung der Website und unserer Dienstleistungen, um Ihre Bedürfnisse besser zu erfüllen;
  • Die Beantwortung Ihrer Anfragen;
  • Die Durchsetzung von ARLONs Vereinbarungen mit Ihnen, zum Beispiel, wenn wir der Meinung sind, dass Sie gegen diese Datenschutzrichtlinie auf der Site verstoßen oder verstoßen haben;
  • Die Breitstellung wichtiger, administrativer Informationen in Bezug auf die Website und die Dienste für Sie, z. B. Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie oder unserer anderen verwandten Richtlinien, und allgemein die Kommunikation zwischen ARLON und Ihnen zu erleichtern;
  • Verhinderung von Betrug und anderen verbotenen oder illegalen Aktivitäten; und
  • Das Schützen oder Verteidigen der Rechte oder des Eigentums von ARLON, auch ohne Vorladung, Haftbefehl oder andere gerichtliche Anordnung. Alle personenbezogenen Daten werden nach den Grundsätzen der Gesetzmäßigkeit, der Einwilligung, der Information, der Qualität, des Zwecks, der Loyalität, der Verhältnismäßigkeit und der Verantwortung gemäß den geltenden Rechtsvorschriften behandelt und verarbeitet.

Wir werden um Ihre Zustimmung bitten, bevor Sie Ihre persönlichen Daten für andere als die in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke verwenden.

c) Datenaustausch mit Strafverfolgungs- und Regulierungsbehörden, Umstrukturierung usw.

Wir können jegliche Informationen, einschließlich, ohne Einschränkung, der persönlichen Daten, die von dieser Datenschutzrichtlinie erfasst werden, nach eigenem Ermessen und ohne Ihre vorherige Genehmigung zur Einhaltung aller anwendbaren Gesetze, Vorschriften, rechtlichen Verfahren oder behördlichen Anforderungen (z.B. Anfragen und Audits von Datenschutzbehörden) offenlegen. ARLON kann im Rahmen eines Verkaufs-, Verschmelzungs-, Liquidations-, Auflösungs- oder Insolvenzverfahrens, an dem ARLON oder sein Vermögen beteiligt sind, auch bestimmten vertraulichen Informationen (einschließlich Ihrer persönlichen Daten) Zugang gewähren.

3) Schutz vor unbefugtem Zugriff

ARLON ergreift angemessene Maßnahmen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen und unbefugten Zugriff auf diese Informationen in internen Verfahren und Technologien zu verhindern. Wir versprechen jedoch nicht, und Sie sollten nicht erwarten, dass Ihre persönlichen Daten immer sicher vor Cyber-Angriffen, unfreiwilligem Datenverlust oder Hacking sind, da solche Aktivitäten üblich sind. ARLON hat physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsmaßnahmen implementiert, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugtem Zugriff und unberechtigter Nutzung zu schützen. Obwohl ARLON bemüht ist, Ihre persönlichen Daten zu schützen, ist keine Datenübertragung über das Internet zu 100% sicher und wir können daher weder die Sicherheit von Informationen garantieren, noch erwarten, dass Ihre persönlichen Daten, Suchanfragen oder andere Kommunikation mit ARLON immer bestehen bleiben sichern. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass ARLON keinen Einfluss auf die Sicherheit anderer Websites im Internet hat, die Sie besuchen oder mit denen Sie interagieren, selbst wenn auf unserer Website ein Link zu einer solchen Drittanbieter-Website angezeigt wird.

Im Falle eines Verstoßes gegen die Vertraulichkeit oder Sicherheit Ihrer persönlichen Daten kann ARLON Sie bei Bedarf direkt benachrichtigen, damit Sie geeignete Schutzmaßnahmen ergreifen können. ARLON kann Sie unter diesen Umständen unter Verwendung der E-Mail-Adresse(n) informieren, die wir für Sie gespeichert haben.

4) Kein Marketing, das auf Kinder abzielt

Diese Website ist eine Website für allgemeine Zielgruppen und zielt nicht darauf ab, personenbezogene Daten von Kindern zu sammeln. ARLON ist besorgt um die Privatsphäre und Sicherheit von Kindern, wenn sie das Internet nutzen. Wir werden nie wissentlich persönliche Daten von Minderjährigen online anfordern oder sammeln, ohne vorher die Zustimmung der Eltern eingeholt zu haben. Um die Website oder eine Dienstleistung nutzen zu können, müssen Sie an Ihrem Wohnort das gesetzliche Mindestalter erreicht haben. Durch die Nutzung der Website oder einer unserer Dienstleistungen erklären Sie hiermit, dass Sie an Ihrem Wohnort mindestens das gesetzliche Mindestalter erreicht haben oder uns anderweitig die Zustimmung der Eltern erteilt haben. Alle Informationen, die ARLON zur Verfügung gestellt werden, werden so behandelt, als wären sie von einem Erwachsenen bereitgestellt worden. In Übereinstimmung mit dem US-Kinder-Online-Datenschutzgesetz von 1998 und ähnlichen nicht-US-amerikanischen Gesetzen und Vorschriften, werden wir, wenn wir feststellen, dass ein Kind unter 13 Jahren uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, diese aus unseren Systemen entfernen.

5) Entfernung/Aktualisierung Ihrer persönlichen Daten, Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung

Wir sind nicht dafür verantwortlich, Ihre persönlichen Daten von den Listen Dritter zu entfernen, die Ihre persönlichen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie zur Verfügung gestellt bekommen haben. Wenn Sie (A) auf Ihre persönlichen Daten (einschließlich, ohne Einschränkung, Ihre Anmeldedaten, E - Mail - Adresse, Kontaktinformationen, Benutzereinstellungen) zugreifen, diese korrigieren, ändern oder löschen möchten oder (B) Ihre Einwilligung für die Verarbeitung und Behandlung Ihre persönlichen Daten widerrufen, was Sie auf unserer Website über unser Online-Formular machen können. Alternativ können Sie auch eine E-Mail an [email protected] senden mit klaren Anweisungen zu den persönlichen Daten, auf die Sie zugreifen, sie korrigieren, ändern oder löschen möchten. Sie müssen Ihre persönlichen Daten umgehend aktualisieren, wenn sie sich ändern oder unrichtig sind.

6) Änderungen der Datenschutzrichtlinie

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ändern, indem wir die geänderten Nutzungsbedingungen auf der Website veröffentlichen. Alle geänderten Bedingungen gelten automatisch 30 Tage nach ihrer ersten Veröffentlichung auf der Website.

7) Einwohner Kaliforniens

Einwohner von Kalifornien sind einmal im Jahr berechtigt, bestimmte Informationen über die Offenlegung ihrer persönlichen Daten an Dritte für ihre Direktmarketing-Zwecke im vorangegangenen Kalenderjahr kostenlos anzufordern und einzuholen. Wir geben diesen Nutzern die Möglichkeit, uns mitzuteilen, dass wir ihre personenbezogenen Daten nicht zu direkten Marketingzwecken an Dritte weitergeben dürfen. Um eine solche Anfrage zu stellen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an [email protected]. Wir benötigen möglicherweise zusätzliche Informationen, um Ihre Anfrage zu bearbeiten.

 

8) Wie man uns kontaktieren kann

Wenn Sie Anregungen, Fragen oder Bedenken zu dieser Datenschutzerklärung haben oder wissen möchten, welche persönlichen Daten wir von Ihnen gespeichert haben, kontaktieren Sie uns bitte unter:

IT Management
Arlon Graphics LLC
200 Boysenberry Lane
Placentia, CA 92870
USA

Email: [email protected]

DSGVO DATENSCHUTZ HINWEIS

ARLON GRAPHICS LLC und ihre Mitgliedsorganisationen der Europäischen Union (nachstehend "EU" genannt) (nachstehend zusammen "ARLON", "wir" oder "uns" genannt) sammeln und verarbeiten personenbezogene Daten, die uns von oder im Auftrag von ARLON GRAPHICS zur Verfügung gestellt werden, unsere Lieferanten / Kunden / Außenkontakte bei der Erbringung von Dienstleistungen für sie.

Die ARLON-Niederlassungen in der EU befinden sich in:

ARLON GRAPHICS LLC
Gevers Deynootweg 93, 4th Floor
2586BK Den Haag
The Netherlands

ARLON GRAPHICS LLC
Flevolaan 3
13872 JX Weesp
The Netherlands

Dieser Datenschutzhinweis ("Hinweis") wird in Übereinstimmung mit den anwendbaren Datenschutzgesetzen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Gesetze zur Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 ("DSGVO") und ihrer darauf bezogenen nationalen Gesetze (die "Datenschutzgesetze"). Er gilt nur für ehemalige, aktuelle und potenzielle Lieferanten / Kunden / externe Kontakte ("Dritte"), deren EU-Daten wir in ihrem Auftrag oder im Auftrag von ARLON verarbeiten. Er identifiziert die persönlichen Daten, die wir erhalten und wie ARLON diese Informationen verwendet, um Dritte zu bedienen und Geschäfte mit Dritten zu tätigen.

ARLON bietet verschiedene kommerzielle Dienstleistungen für unsere Kunden an. In dieser Hinsicht werden wir wahrscheinlich als Datenverantwortlicher im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze in Bezug auf die personenbezogenen Daten betrachtet, die wir von Dritten über ihr Personal und andere Personen erhalten, mit denen wir zusammenarbeiten. Soweit ARLON nach den geltenden Datenschutzgesetzen als datenverantwortlich gilt, erfüllt diese Mitteilung unsere Informationspflicht gegenüber Dritten, deren personenbezogene Daten wir in dieser Eigenschaft verarbeiten.

Wir nehmen in diesem Hinweis eine Zusammenfassung der Rechte bezüglich der persönlichen Daten von Dritten auf, die wir in unserer Eigenschaft als Datenverantwortlicher im Rahmen unserer Dienstleistungen für unsere Kunden und andere Dritte verarbeiten. In all diesen Fällen gilt die globale Datenschutzrichtlinie von ARLON in der jeweils geltenden Fassung. Bitte lesen Sie es sorgfältig.

Persönliche Daten

Die EU-Personaldaten, die ARLON verarbeitet, umfassen in erster Linie Kontaktdaten für Dritte und ihre Mitarbeiter und deren anderes Personal sowie alle anderen Daten, die sich auf solche Personen beziehen, in denen sie identifiziert wurden oder aus denen sie erkennbar sind. Nur in dem Umfang, der uns von einem Dritten oder seinen Mitarbeitern oder anderem Personal zur Verfügung gestellt wird, umfasst dies den Namen und die Kontaktinformationen jeder Person sowie Informationen darüber, wo die Einzelperson arbeitet.

ARLON sammelt verschiedene Arten von personenbezogenen Daten aus verschiedenen Quellen, darunter:

  • direkt von den Dritten;
  • öffentliche Quellen wie die Internetseiten; und
  • von einem Anbieter, der von uns oder von Dritten beauftragt wurde, Dienstleistungen im Auftrag unseres Kunden zu erbringen.

 

Was wir mit diesen persönlichen Daten machen

Die personenbezogenen Daten, die ARLON erhebt, werden in Verbindung mit und zur Erbringung ihrer kommerziellen Dienstleistungen für seine Kunden verwendet, insbesondere um unsere Bereitstellung solcher Dienste zu erleichtern, um auf Anfragen zu antworten und um andere professionelle Geschäfte mit Dritten zu tätigen. Wo und in dem Umfang, in dem eine gerichtliche Verfügung oder eine Anfrage einer Regierungs- oder Aufsichtsbehörde erforderlich ist, kann ARLON diese personenbezogenen Daten auch an das Gericht oder die Regierungs- oder Aufsichtsbehörde weitergeben.

Wenn Mitarbeiter, die von Dritten beschäftigt sind und sich damit einverstanden erklären, ARLON ihre persönlichen Daten für Marketingzwecke verwenden, verwenden wir ihre Daten für Newsletter, Produktneueinführungen oder -aktionen, Mitteilungen über Produktänderungen oder -kündigungen, rechtlichen Aktualisierungen und laden sie zu Veranstaltungen die von Arlon gehostet oder gesponsert werden. Einzelpersonen können diese Marketingmitteilungen jederzeit nach der ersten Zustimmung abbestellen.

ARLON wird diese EU-Personendaten für keine zusätzlichen Zwecke ohne ausdrückliche Zustimmung verwenden, es sei denn, wir haben einen anderen rechtmäßigen Grund, diese Informationen gemäß den Datenschutzgesetzen zu verwenden. Eine solche Zustimmung ist jederzeit widerrufbar. ARLON verwendet keine EU-Personendaten für automatisierte Entscheidungsfindung, einschließlich Profiling.

Wir sind auch berechtigt, diese personenbezogenen Daten zu verarbeiten, um unsere gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Verpflichtungen und / oder unsere vertragliche Verpflichtungen gegenüber Dritten zu erfüllen, die Dienstleistungen für sie und unsere eigenen berechtigten Interessen zu erbringen.

Einige dieser personenbezogenen Daten werden von uns außerhalb Europas, einschließlich in den USA, verarbeitet und auf gesicherten Servern gespeichert. Die europäischen Tochtergesellschaften von ARLON unternehmen Maßnahmen, um die Privatsphäre und Sicherheit aller Kategorien personenbezogener Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu gewährleisten. ARLON verwendet die EU-Standardvertragsklauseln, die die Europäische Kommission genehmigt hat und die über die in dieser Bekanntmachung genannten Kontakte erhältlich sind. ARLON gibt die personenbezogenen Daten für die in dieser Mitteilung genannten Zwecke nur weiter, soweit dies zur Erbringung der Dienstleistungen für unsere Kunden und andere Dritte erforderlich ist. Unsere Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten sind nachstehend in diesem Hinweis beschrieben.

Wir erlauben Dritten den Zugang zu diesen personenbezogenen Daten nicht, es sei denn, dies wird durch geltendes Recht oder in Übereinstimmung mit den Datenschutzrichtlinien verlangt oder erlaubt. Wir können diese personenbezogenen Daten unseren Subunternehmern, Vertretern, Rechtsberatern, Wirtschaftsprüfern und anderen relevanten Unternehmensberatern offenlegen. Solche Empfänger können sich in den Vereinigten Staaten befinden. Wir verlangen, dass unsere Subunternehmer, Vertreter, Rechtsberater, Wirtschaftsprüfer und andere relevante Unternehmensberater schriftlich zustimmen, die in dieser Bekanntmachung beschriebenen Datenschutz- und Sicherheitsstandards einzuhalten.

Es kann Fälle geben, in denen wir diese personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, für:

  • die Einhaltung des Gesetzes oder Reaktion auf verpflichtende rechtliche Prozesse (wie etwa ein Durchsuchungsbefehl oder eine gerichtliche Verfügung) oder auf ein Ersuchen um Informationen von einer Aufsichtsbehörde oder Regierungsbehörde oder im Verlauf eines tatsächlichen oder vorweggenommenen Rechtsstreits oder anderweitig für rechtliche Zwecke ; und / oder
  • das Schützen der Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit von ARLON oder eines unserer verbundenen Unternehmen, Geschäftspartner oder sonstigen Dritten oder anderweitig in den legitimen Geschäftsinteressen von ARLON und / oder unseren verbundenen Unternehmen und in Übereinstimmung mit den Datenschutzgesetzen.

Wie ARLON personenbezogene Daten schützt

Wir werden regelmäßig auf Einhaltung der ISO 9001-Norm geprüft und sind derzeit zertifiziert.Wir sichern Daten jeden Tag an einem sicheren Standort ab, der der DSGVO entspricht. Firewalls in unseren Einrichtungen werden von der IT-Abteilung des Unternehmens aktualisiert. Festplatten auf PCs und Laptops sind durch branchenübliche Verschlüsselungssoftware geschützt. Ein Bestand an verschlüsselten USB-Sticks wird beibehalten, falls das Personal persönliche Daten extern lagern muss.

ARLON versteht, dass die sichere Speicherung personenbezogener Daten eine wesentliche Anforderung der Datenschutzgesetze darstellt und daher angemessene physische, technische und administrative Sicherheitsvorkehrungen trifft, um solche Daten gegen vorhersehbare Risiken zu schützen, einschließlich unbefugter Nutzung, Zugriff, Offenlegung, Zerstörung oder Änderung. Sie haben auch das Recht, Ihre persönlichen Daten an ein anderes Unternehmen zu übermitteln usw. (Datenübertragbarkeit). Insbesondere hat unser Informationssicherheitsteam Richtlinien, Standards und Verfahren entwickelt, um präventive und aufdeckende Betriebskontrollen zu unterstützen und durchzusetzen, um die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von ARLON-Daten sicherzustellen. Wir nutzen Präventiv- und Aufdeckkontrollen wie Log Collection-Analyse und Ereigniskorrelation, Perimeterschutz, Kontosicherheit, physische Sicherheit, Benutzerzugriff, Verschlüsselung, Prävention vor Datenverlust und Schwachstellenmanagement, um die Daten von Dritten zu schützen. Darüber hinaus müssen ARLON-Mitarbeiter den ARLON-Kodex für Geschäftsgebaren sowie Vertraulichkeits- und Datenschutzrichtlinien lesen, die ihnen online über das unternehmensinterne Netzwerk zur Verfügung stehen.

Obwohl wir in gutem Glauben versuchen, die Informationen, die wir von Dritten erhalten, in einer sicheren Betriebsumgebung zu speichern, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist, kann ARLON keine vollständige Sicherheit garantieren. Während wir weiterhin daran arbeiten, die Integrität und Sicherheit unseres Netzwerks und unserer Systeme sicherzustellen, können wir nicht garantieren, dass unsere Sicherheitsmaßnahmen unbefugte Dritte (z.B. “Hacker“) daran hindern, diese Informationen illegal zu erhalten.

Wie lange wir Daten bewahren

Wir bewahren die personenbezogenen Daten für die Dauer der Geschäftsbeziehung mit dem Dritten und, abhängig von der Rechtsordnung, in der sich ein Dritter befindet, nach dem Ende des Engagements auf, es sei denn, die Informationen werden für rechtliche, behördliche, Audits länger und Steueranforderungen benötigt.

Datenschutzrechte gemäß der DSGVO

Einzelpersonen in der EU haben das Recht, auf ihre persönlichen Daten zuzugreifen und sicherzustellen, dass sie korrekt sind, und fordern, dass wir die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Datenschutzgesetzen löschen und / oder einschränken. Wenn Sie eines dieser Rechte durchsetzen möchten oder weitere datenschutzrelevante Fragen oder Bedenken haben, können Sie uns per E-Mail unter [email protected] kontaktieren. Wenn Sie mit unserer Antwort nicht zufrieden sind, können Sie sich bei der Datenschutzbehörde in Ihrem Wohnsitzland oder in dem Land, wo die entsprechende ARLON-Niederlassung ihren Sitz hat, beschweren.